START / FUNDTIERE / HUNDE / SCHäFERHüNDIN IRA UND HUSKY RAMBO VOM PECH VERFOLGT

Schäferhündin Ira und Husky Rambo vom Pech verfolgt

, 19.01.2023, 07:12 Uhr - Lesedauer: 2 Minuten
Seit ein paar Monaten leben Ira und auch der Rambo bei uns im Tierheim. Immer wieder gab es Interessenten und doch sprangen sie ab.
Dabei sind die beiden fantastisch! Sie leben hier zusammen und ergänzen sich auch ganz prima, was aber natürlich nicht bedeutet, dass sie nur zusammen vermittelt werden. (Das wäre aber das Nonplusultra,-)
Nun aber zu den beiden.

Ira ist eine schwarze Schäferhündin, sie kam als Fundhund zu uns, aber sie wurde einfach nie wieder abgeholt. Sie soll im Oktober 2018 bei einem Züchter geboren worden sein. Bei ihrer Geburt hätte sie einen Zeh am hinteren Bein verloren.
Am anderen Hinterbein fehlen ihr die mittleren zwei Endglieder und Krallen. Derzeit hat sie dadurch aber kaum Beeinträchtigungen und auch sonst ist sie Gesundheitlich absolut fit. . Ira ist sportlich und sie ist ein Spielzeug Junkie. Sie ist wohl erzogen und kann unheimlich viel!

Aber sie muss auch in ihrem neuen zuhause gefördert werden, ansonsten tritt Langeweile ein und das ist nichts für Ira.

Sie ist jetzt nicht unbedingt der absolute Schmusehund, aber sie ist eine echte Hundegranate.

Also jetzt aber …. An die aktiven Hundemenschen! Lernt Ira kennen und im besten Fall verliebt ihr euch auch noch in sie. Alle weiteren Infos zu Ira gibt es dann bei uns vor Ort.

Und hier der Rambo…
Rambo war als Fundhund bei uns im Tierheim, ging dann aber wieder nach Hause. Ein paar Monate später wurde er dann bei uns aus familiären Gründen abgegeben.
Sein Name ist absolut NICHT Programm. Rambo ist mega-gelassen, hier absolut verträglich mit Artgenossen und eben ein Husky.
Auch er braucht den nötigen Auslauf, ist super verschmust und eigentlich einfach nur toll. Ja, er hat einen Jagdtrieb, ist dabei aber gut händelbar.
Er ist im Januar 2019 geboren. Sein bisheriges Leben war leider nicht das Beste. So gerät er manchmal in Unruhe, wenn er sich eingesperrt fühlt. Er soll mit Kindern aufgewachsen sein.

Gesundheitlich ist Rambo absolut fit!
Auch hier suchen wir aktive Menschen!

Termine um die beiden kennenzulernen gibt es telefonisch unter der 05027/724 (AB)

« In der Nacht ausgesetzt vor dem Tierheim